Montag, 5. Juni 2017

Mini-Handschuhe
















Mit Umschlag: 12 Runden 1 rechts 1 links
ohne Umschlag: 7 Runden 1 rechts 1 links
5 Runden glatt rechts,
dann in jeder 2. Runden 2 Maschen zunehmen für den Daumenkeil (3 x)
noch 2 1/2 Runden drüber, dann den Daumen einzeln stricken, 3 Runden, dann den Faden durchziehen,
5 Runden rechts, dann Bandspitze (nach der 1. Abnahmerunde 1 Runde ohne Abnahmen, dann in jeder Runde abnehmen.) Auf dem Anfangsfaden eine Luftmaschenkette, Ring dran, fertig!

Samstag, 25. Februar 2017

4 x Regia, Fb. 01932 und 01933

Gr. 43/44, ganz normale Stinos,
Regia, Fb. 01932
Gr. 43/44,  Regia, Farbe 01932
Im Schaft ein kleines Muster:
20 Runden 2 rechts 2 links,
*5 Runden rechts,
5 Runden 2 links, 2 rechts,
5 Runden rechts,
5 Runden 2 rechts 2 links*
Gr. 43/44, Regia, Farbe 01933
Auch hier ein kleines Muster im Schaft:
20 Runden 2 rechts 2 links,
*5 Runden rechts,
5 Runden 2 rechts 2 links*
Gr. 42/43, Regia, Farbe 01933
Hier wurde der Schaft in 2 rechts 2 links gestrickt.
In jeder 10 Runde dann erste rechte Masche wie zum rechtsstricken abheben, die zweite rechte Masche ganz normal abstricken, dann einen Umschlag, und dann die zuerst abgehobene rechte Masche über die zweite rechte Masche und den Umschlag heben. Die zwei linken Maschen ganz normal links abstricken.

Mittwoch, 15. Februar 2017

Opal Albwanderung Fb. 8904















Aus einem Knäuel Opal Albwanderung wurden diese Socken.
Im Schaft wieder ein kleines Rechts-Links-Muster:
nach 20 Runden 2 rechts 2 links
folgen *3 Runden rechts, 2 Runden 2 rechts 2 links*
Muster zwischen den * * wiederholen, bis der Schaft lang genug ist.

Mittwoch, 8. Februar 2017

Mütze aus der Schachermayer Lumio

Zuerst vorweg: Ich hasse Mützen! Da könnte es noch so kalt sein, ich würde keine aufsetzen. Wenn es ganz ganz kalt ist, dann höchstens mal ein gestricktes Tuch über den Kopf und darin eingewickelt.
Durch diese Abneigung zu Mützen weigere ich mich meistens auch standhaft, welche zu machen... meistens zumindest.
Jetzt hab ich mal eine gehäkelt. Der erste Versuch ging schief, aber der zweite sitzt wie angegossen.
Es war die Regia Lumio, die mich zur Häkelnadel greifen lief, Stärke 10! Das ist ja wie wenn man eine Mistgabel in der Hand hält!
Angeschlagen mit 6 feste Maschen in einen Fadenring ging es dann weiter. In jeder Runde schön verteilt 6 Maschen zunehmen. In der letzten Runden dann nur noch 3 Maschen zunehmen, so dass dann für den Umfang 45 feste Maschen zu häkeln waren.
Das erste Bild ist ohne Blitz.


Das zweite Bild dann im verdunkelten Zimmer mit Blitz fotografiert, damit man den Refklektorfaden gut sieht.

Der "Handmade"-Aufnäher - diesmal aus Holz - durfte natürlich auch nicht fehlen.
Und hier nochmal in größer.

Samstag, 4. Februar 2017

Hot Socks Dublin Fb. 05















Stinos in Größe 43/44 aus der Hot Socks Dublin. Ich bin ein Fan von "gleichen" Socken. Darum fand ich auch diese Färbung so schön, weil man keinen Rapport beachten muss.

Sonntag, 29. Januar 2017

Aus 2 Knäuel Regia Fb. 07707 werden 3 Paar Socken....

 2 Knäulis von der Regia, Farbe 07707 ergeben 3 Paar Socken:

Stinos in  Gr. 39/40




Dann ein Paar in Gr. 38/39. Diesmal mit einem kleinen Muster im Schaft. Und zwar 25 Runden 2 rechts 2 links, und dann *3 Runden rechts, 2 Runden 2 rechts 2 links*.
Und als letztes noch ein Paar in Gr. 35/36. Diesmal wieder ganz normale Stinos.

Übrig geblieben sind ganze 4 Gramm.

Sonntag, 25. Dezember 2016

Stinos aus der Hot Socks Stripes















Ein Paar Stinos aus der Hot Socks Strips Farbe 610 von Gründl in Größe 43/44.
4 x 17 Maschen, 75 Runden 2 rechts 2 links für den Schaft, Käppchenferse, 70 Runden glatt rechts für den Fuß und dann die Spitze.
Ich finde, diese Wolle braucht kein Muster.

Sonntag, 26. Juni 2016

Teststrick Camassia für Andrea Baron

Zufällig bin ich darauf aufmerksam geworden, dass Andrea Baron noch Teststricker für ihr neues Tuch Camassia bei Ravelry sucht (klick).
Ich darf mitstricken und habe mir nach einigem Überlegen eine gut abgelagerte Lace Lux ausgesucht. Stricken tu ich mit Nadelstärke 4. Leider sind mal wieder sämtliche KnitPro-Seile verschwunden, so dass Chart 1 fürs Foto alles andere als "entspannt" da lag.



Sonntag, 22. Mai 2016

Grün, grün, grün sind alle meine Söckchen....

Neongrüne Hot Socks von Gründl:
aus 50 Gramm wurden ein Paar Gr. 17/18 und zwei Paar Gr. 18/19.

Was wird aus 6 Knäuel Opal-Wolle?





Was mache ich aus 6 Knäuel Opalwolle?
Richtig! 12 Paar Sneakers, Gr. 39.
Bei manchen wurde das zweite Paar nicht ganz identisch.
Aber eigentlich ging es doch ganz gut auf, oder?
Gewicht je Paar: 49 Gramm!





Mittwoch, 17. Februar 2016

Kannst du.....

... eigentlich auch so Socken mit Muster stricken, so irgendwie ein bißchen Trachten? So gezopft und mit re-li-Muster? Hmmmm... wie sollen die denn genau aussehen? Och, ich hab da ganz zufällig eine alte Socke auf den Kopierer gelegt und kopiert, mach doch mal so eine.... Gezählt, gekämpft, vergrößert... das ist dabei heraus gekommen:















Damit sich die ganze Zählerei lohnt, hab ich dann aber auch gleich zwei Paar davon gestrickt.

Beide Größe 44, beide aus Schoppel-Wolle. Einmal die Admiral tweed und einmal die Admiral melange:



Mittwoch, 10. Februar 2016

Jacke - inspiriert von der Schulz-Decke

Hab ich schon mal erwähnt, dass ich Maschenproben hasse? Und so hat mich dann meine Frau-Bauer-Decke inspiriert. Man könnte ja eigentlich so in der Art eine Jacke machen.... gedacht, getan und angeschlagen:




















Immer mal wieder auf eine gut passende Jacke gelegt, sozusagen eine große Maschenprobe ;-)




















Und ganz ehrlich.... da hatte ich noch keinen Plan, wie es weitergehen soll. Aber diese Fleecejacke, die da unter meinen Patches lag, die hat mich inspiriert:



















Da könnte man doch jetzt gleich das Vorderteil irgendwie auch mit anstricken....




















So langsam wird das schon.



















Und so richtig fertig, da gibt es nur ein Tragebild.... aber kein so besonders gutes... aber: besser wie nix ;-)


Montag, 2. November 2015

Verliebt in einen Woll- ....ähm... Schuhschrank!

Geschlossen sieht er ja erstmal wie jeder andere ganz normale Schrank aus:


























... und geöffnet sehe ich meine ganzen Schätze schön übersichtlich auf einen Blick....


























... und damit nichts nach hinten rutschen kann, hat er so ein Drehelement....


























... und mal von der anderen Seite....


























... und nochmal gedreht...

























... ist er nicht schön?....



... sogar Schubladen für den Kleinkram gibt es....




















Gefunden habe ich dieses Prachtstück von Schuhschrank übrigens bei der Eichenfrau (klick hier). Die schreiben dort, dass das ein Schuhschrank ist... wer hat den soviele Schuhe? Das ist doch ganz eindeutig ein Wollschrank, oder? ;-) Und die haben noch so viele andere schöne Sachen in ihrem Shop.....

Donnerstag, 3. September 2015

Wollfest Regensburg und 7. German Raveler Meeting 2015

Eigentlich wollte ich heute abend die Sachen für Regensburg einpacken.... eigentlich.... aber dann sind mir diese kleinen süßen Engelsflügelchen zwischen die Finger geraten und schon konnte ich nicht mehr anders: die haben mich förmlich angefleht "nimm uns mit nach Regensburg". Und so wurden heute abend noch ein paar Engelchen gebastelt, extra für die Reise nach Regensburg. Mich würde interessieren, wohin die von dort aus überall reisen dürfen.... aber das werde ich wohl von den wenigsten erfahren...



Sonntag, 9. August 2015

Söckchen für einen Täufling

Söckchen für eine Täufling sollte ich stricken. Gr. 17/18 aus der Hot Socks Uni. Und da ich mich nicht entscheiden konnte, welches Muster ich mache, gab es gleich 2 Paar. Und der Täufling-Oma haben sie beide gefallen.

Dienstag, 23. Juni 2015

Tupper und Nuvem?


Kann mir mal jemand verraten, wie ich die Belüftung von der Tupper Klimabox richtig einstelle? Oder soll ich vielleicht doch lieber diese Hefeteig-Plopp-Schüssel nehmen?





Ach ja: hier noch ein Bild vom Inhalt... Kid Silk von Drops - 200 m Lauflänge auf 25 Gramm. Ein federleichter Traum!


Übrigens: es wird ein Nuvem nach einer Anleitung von Martina Behm.

Freitag, 15. Mai 2015

Backanger Wollfest 2015

Gerade eben ist mir aufgefallen, dass ich ja noch gar keine Bilder von meinem Stand hier im Blog eingestellt habe. Das hole ich hiermit nach. Das Backnanger Wollfest 2015 war wieder ein sehr schönes Fest - mit vielen tollen Gesprächen, viele nette Leute kennen lernen, viele alte Bekannt wieder treffen.... einfach nur schön!
Im letzten Jahr hatte ich ja diese Schallplattenschüsseln für die Maschenmarkierer (klick), in diesem Jahr haben wir es mal mit diversen Körben probiert:





Sonntag, 5. April 2015

Viele neue Maschenmarkierer...

... sind in meiner Backnanger Wollfest-Kiste. Bin ich froh, dass ich mich nicht entscheiden muss ;-)

Es gibt z.B. Zahlen, auf kleine Holzwürfel aufgedruckt:


Zahlen mit kleinen Perlen:


Zahlen mit größeren Perlen:















Oder lieber Würfel?



Bei diesen Herzilein hatte ich einen Ohrwurm ;-)
















Und da seh ich den Sternenhimmel, Sternenhimmel, aha....















Hand, Hexe, Herz....





Blütenkelche:
















Bunte Stabperlen mit Herz: